Herzenssache

Es liegt ein spannendes Jahr hinter uns. Der Herzschlag Gottes hat uns beschäftigt, fasziniert, herausgefordert ... Unterm Strich wird klar: Gottes Herz schlägt für uns Menschen! Gerade zu Weihnachten wurde uns das erneut deutlich. Er hat einen ehrlich interessierten und liebenden Blick für die Menschen die ihn noch nicht kennen, genauso wie für diejenigen, die schon zu ihm gehören. Seine Liebe zu uns kostet ihm alles. Gott selbst gab sich uns hin. Das ist die Grundlage unserer Existenz. Die Liebe Gottes ist unsere Motivation für alles, was wir tun und was uns ausmacht.

Es liegt ein spannendes Jahr vor uns. Der Herzschlag der Kirche am Bahnhof wird uns beschäftigen, faszinieren und herausfordern. Vielleicht auch mal ärgern oder zum Jubel anstimmen.

Wir starten in das Jahr mit der Frage: wofür schlägt das Herz der Kirche am Bahnhof? Die KAB Helpup besteht aus der Summe vieler individueller Herzen, die alle für etwas schlagen. Und unsere Vision für das Jahr 2018 ist, den Herzschlag der KAB Helpup mit dem Herzschlag Gottes in Gleichtakt zu bringen. Wir wollen uns auf eine ehrliche Reise begeben und herausfinden, was uns wirklich antreibt. Wir wollen uns vom Heiligen Geist zeigen lassen, was uns daran hindert, uns in Gottes Herzschlag einzuklinken. Wir wollen uns von Jesus herausfordern lassen, die richtigen (wenn auch nicht leichten) Schritte in die richtige Richtung zu gehen. Mit dem einzig und alleinigen Ziel, Gott groß zu machen! Er ist es wert, dass er durch unser individuelles, wie auch gemeinsames Leben geehrt wird. Alle Menschen in unserem Umfeld sollen es erkennen, dass Gott sie liebt und sich selbst für sie hingegeben hat. Diese Wahrheit hat wunderbare Auswirkungen auf das Leben jedes Menschen, der sich auf Gottes Liebe einlässt.

Deshalb laden wir euch herzlich ein, Teil dieser Reise zu unserem Herzen zu werden. Es ist uns eine Herzenssache, immer mehr zu erkennen, wie Gott uns sieht und welchen Auftrag er uns geben will. Es ist uns eine Herzenssache, das Erkannte praktisch werden zu lassen und umzusetzen. Es ist uns eine Herzenssache, Gott damit groß zu machen. Und es ist uns eine Herzenssache, euch mit im Boot zu wissen.

Die Jahreslosung 2017 hat uns durch das vergangene Jahr begleitet und soll für uns im neuen Jahr erlebbar werden: Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch (Hesekiel 36,26).

Mit diesem Zuspruch wünschen wir jedem, der das liest, eine spannende Reise durch das Jahr 2018 voller segensreicher Momente, die zur Freude anstimmen, Frieden erleben lassen und Wachstum fördern.

Rudi Peters,
im Namen des Gemeindevorstandes der KAB Helpup

Gottesdienste im Januar:

* Der Taufgottesdienst mit anschließendem Kaffeetrinken findet um 15.00 Uhr in der MBG Oerlinghausen (Menno-Simons-Weg 1, 33813 Oerlinghausen) statt
** Vor dem Gottesdienst gibt es um 10.00 Uhr Café mit Gott (Gebet) und ab 10.30 Uhr KAB Bistro. Während des Gottesdienstes gibt es die Mini Kirche (1. bis 6. Klasse) und Kinderbetreuung für 2-5-Jährige.
 

Weitere Termine im Januar:

08.01.18 - 12.01.18 - 19.30 Uhr - Gebetswoche mit Gemeindetreff am Freitag
17.01.18 - 19.00 Uhr - ChurchTools Schulung für Leiter und Mitarbeiter
21.01.18 - 15.00 Uhr - Gemeinschaftsnachmittag
27.01.18 - 09.30 Uhr - Musikmitarbeiterjahrestreff

Weitere Termine:

23.02.18 - Jugendgottesdienst mit Daniel Janzen
24.02.18 - Mitarbeiterschulung mit Daniel Janzen (Persönlichkeit eines Leiters)
11.03.18 - 16.00 Uhr - Gemeindetreff
17.03.18 - 18.00 Uhr - Familienforum Spezial (FAQ zu Ehe, Familie und Erziehung)

Merken

 

Freitag 17.30 Teens
  19.30 Puls
Sonntag 10.30 KAB - Café
  11.00 Help:up - Gottesdienst

 

 

Kirche am Bahnhof Helpup e.V.
Evangelische Freikirche
Helpuper Straße 370
33818 Leopoldshöhe

kircheambahnhof